Typ LGFA-H

  1. Das Gas durchströmt die Feinstfilterelemente von außen nach innen, wobei feste Partikel im Filtermedium stecken bleiben und sich dort ablagern.

  2. Der Gasstrom folgt dann innen durch die Verbindungsrohre der Elemente zur zweiten Stufe und durchdringt die Coalescerelemente von innen nach außen.

  3. Die in den Coalescern gebildeten Tropfen fallen nach unten und fließen in den unten angeordneten Sammelbehälter.

  4. Das Gas strömt horizontal weiter und verlässt den Abscheider durch den Austrittsflansch.

Eigenschaften

  • Grobabscheidung von Flüssigkeiten und Feststoffen in der ersten Stufe durch Schwerkraft

  • Staubabscheidung in der ersten Stufe durch Feinstfilterelemente (gleicher Typ wie beim Staubfilter Abschnitt 15.4.2), welche von außen nach innen durchströmt werden. Verschmutzungen in Partikelform werden gefiltert

  • Flüssigkeitsabscheidung findet überwiegend in der zweiten Stufe statt

  • Geringer Wartungsaufwand der 2. Stufe - geringe Betriebskosten

  • Hoher Abscheidegrad

  • Zugänglichkeit des Innenraumes ohne hohe Bedienbühne möglich

© 2020 Filtan Bau- und Anlagentechnik GmbH